we build for the people of Lalibela


April 2022 - Update zum Charity Center Lalibela

 

Im Juli 2021 haben wir den 2. Bauabschnitt zu unserem Charity Center in Lalibela erfolgreich abgeschlossen, im August wurde Lalibela im Zuge des Krieges in Äthiopien besetzt und jetzt, im April 2021, ist die Situation in Lalibela immer noch schwierig. Es gibt keinen Strom und kein Wasser, Hotels und Restaurants sind weiterhin geschlossen, mit Arbeit etwas Geld zu verdienen ist aussichtslos und es betteln mehr Menschen auf den Straßen, als je zuvor. Auf Grund der Bedingungen in Lalibela ist zurzeit nicht an einen Weiterbau zu denken, aber wir haben unsere Vision natürlich nicht verloren und werden uns weiter voll und ganz auf unser Charity Center konzentrieren.

 

Der als nächstes anstehende 3. Bauabschnitt beinhaltet folgende Teilabschnitte:

 

- Stahl/Beton Querträger Obergeschoß ca. 7.800 Euro

- Eukalyptus Dachstuhl und Wellblechdach ca.  8.300 Euro

- Gebäudewände ausmauern ca. 7.500 Euro

- Verputzen der Außenwände ca. 2.500 Euro

 

Nach dieser Kalkulation bräuchte es also noch 26.100 Euro zur Fertigstellung des Rohbaus. Die Kalkulationen sind vom Juni 2021 und die Preise für Baumaterialien sind seitdem weltweit stark angestiegen. Nun müssen wir also erstmal eine Menge Geld sammeln, hoffen aber dennoch, den 3. Bauabschnitt in 2022 abzuschließen.


Juli 2021 - 2. Bauabschnitt abgeschlossen 

Vorbereitungen zum Betongießen

nach nur 2 Tagen sind die Decken gegossen


Der 2. Bauabschnitt war mit rund 35.000 Euro recht teuer und insgesamt hat unser Charity Center bereits knapp 85.000 Euro "verschlungen". Wir haben Großes geplant und sind unserem Ziel ein ganzes Stück näher gekommen. Als nächstes stehen die oberen Querträger an, was aber auch die letzten Beton-Arbeiten sind und wir somit dann die enormen Materialkosten für Stahl, Zement und Holz hinter uns haben.


Wir müssen nun wieder fleißig Spenden sammeln und hoffen und bauen dabei auf eure Unterstützung. Das bereits Geschaffte war nur Dank Euch möglich und nur mit Euch können wir auch das Ziel erreichen. Vielen Dank für eure Unterstützung und Hilfe bei der Finanzierung unseres gemeinsamen Zentrums der Nächstenliebe!

 


Oder unterstütze unsere Baumaßnahmen durch Spenden-Käufe von Baumaterialien!

Baupläne für unser Charity Center in Lalibela


PayPal 

Spenden

Spendenkonto

Empfänger: Hope for Ethiopia e.V.

IBAN DE51793301110002340476

BIC: FLESDEMMXXX - Flessabank


Konzept zum geplanten Charity Center in Lalibela

- Stand Projektplanung 2017 - 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.